Autor: Lukas Langhof | 09.08.18, 18:00

Der Baubeginn

Seit Anfang der Woche arbeiten Handwerker aus Katondwe an dem Bau der Trockentoiletten. Das Fundament konnte bereits beendet werden und zahlreiche Materialien wurden aus der Hauptstadt Lusaka geliefert. Wir achten verstärkt darauf, dass die Materialien aus der Region kommen. So verwenden wir beispielsweise selbstgebrannte Ziegelsteine aus der Nachbarschaft für das Toilettenhaus.

Wir wollen die lokale Bevölkerung intensiv in den Bau einbeziehen um Nachhaltigkeit zu generieren. Die Mitarbeiter des Krankenhauses interessieren sich sehr für das Projekt und bringen sich mit eigenen Ideen und Anregungen ein. Dadurch, dass die Einwohner Katondwes die Toiletten eigenständig bauen, kann das Konzept auch ohne unsere Mithilfe weiterverbreitet werden. Auch Reparaturen an den Toiletten können somit in Zukunft selbst vorgenommen werden.

Es ist schön zu sehen wie sich die Menschen von Katondwe zunehmend mit dem Projekt identifizieren!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden